2020-02 Zischcast: Die mit dem A4 Blattl

Der erste Gast in Season 2: Josef Preishuber-Pflügl, CTO von CISC Semiconductor in Klagenfurt

Der aus Oberösterreich stammende Techniker erzählt über Standardisierung und wie sie funktioniert. Außerdem geht es um Funktechniken, die erst in ein paar Jahren in iPhone & Co. drinnen sein werden.

Wir diskutieren außerdem über:

  • E-Autos und die Frage, ob man sich für Netflix und Wurschtsemmel schämen muss?
  • das Sternen-Internet Starlink von Elon Musik
  • Standards für das Internet der Dinge
  • den Bundes- und Landes-Shorty

Zum Abschluss gibt es obendrein noch einen TV-Tipp für Freitag, 17. Jänner. Um 20:15 Uhr zeigt der ORF die Stadtkomödie „Harri Pinter, Drecksau“.
Wer den Film noch nicht kennt: UNBEDINGT ANSEHEN.

2019-17 Die mit dem Dampfkesselwesen-Verantwortlichen

Seit 9. Mai 2019 ist Sebastian Schuschnig Kärntner Landesrat für Wirtschaft und Industrie, Gewerberecht, Tourismus, Öffentlicher Verkehr und Mobilität, Logistik und … Dampfkesselwesen.

Wir reden mit ihm über seine Verortung als konservativer Politiker mit progressivem und liberalem Einschlag. Es geht um Moral in der Politik ebenso wie um Transparenz und warum sich Politiker schwer tun mit Regeln für sich selbst.

Der Studienkollege von Sebastian Kurz verrät, wie wohl sich die Volkspartei in der Koalition mit der SPÖ fühlt und welche Ziele er für die ÖVP bei der nächsten Landtagswahl (2023) sieht. Außerdem geht es um Tourismusregionen und warum die ÖVP in Kärnten eine Widmungsabgabe ablehnte.

Daniel geht mit dem bekennenden VSV-Fan auf den Großglockern und Georg die Wände hoch, weil sich die nächste Wasserstoff-Tanke in Graz befindet. Schlussendlich trifft man sich doch wieder beim öffentlichen Verkehr in Kärnten – er ist aktuell „unter jeder Kritik“, aber das soll sich schon sehr bald ändern.

So in etwa werden fast drei Stunden Polittalk. Enjoy!

Der Zischstoff des Abends kommt aus dem Wimitz-Graben und aus Kötschach.

2019-16 Die mit dem Programmierschweinchen

Zu Gast: Bruno Hautzenberger, CTO von xamoom

Ja, diese Episode ist voller Nerd-Talk. Aber sie wird von Minute zu Minute besser – ehe der Tiefpunkt zum Höhepunkt und gleichzeitig zum Schlusspunkt wird.

Wir reden über Brunos Karriere mit allen aktuellen Höhen und Tiefen, die Cloud und künstliche Intelligenz (PowerPoint), das Kochen, die Fotografie, Bouldern, Gaming, Verschwörungstheorien rund um Siri und Google sowie Elizabeth T. Spiras Alltagsgeschichten.

Das Bier zur Episode kommt aus Murau.
Und zum Ende hin gibt es etwas zu gewinnen.

Links: Bruno on Instagram, ein YouTube-Video und eine YouTube-Suche

2019-15 Die mit den Gadgets

Wir haben endlich in das richtige Podcast-Gear investiert. Warum? Weil wir künftig öfters und mit gleichbleibend guter Qualität neue Episoden produzieren möchten.

Wir reden über diese Gadgets:

  • Rodecaster Pro (Link)
  • PodMics (Link)
  • Sony Alpha 7 R IV (Link)
  • Nikon Z6 Kit (Link)
  • Elgato CamLink 4K (Link)

Außerdem in dieser Episode: Boris Johnson, das Hirn von Elon Musk, ein Bäcker in Niederösterreich und grantige Mitarbeiter bei einem Elektrohändler vor Ort.

Das Bier kommt wieder einmal aus Murau.

2019-14 Die mit dem Rekordmeister

Zu Gast: Hannes Biedermann, Kommunikations- und Zahlenchef beim EC KAC.

Wir reden über seine VSV-Connection, die nächste Saison, eine neue Eishalle in Klagenfurt, den Erfolg per se, das Budget eines Eishockeyklubs, ein mögliches WinterClassic 2019/20, Social Media vs. Big Media und die Zukunft von Livestreams in der EBEL.

Es gibt jede Menge Insights vom Eis – zwei hörenswerte Stunden zischcast, vor allem für KAC-Fans.

Ein kleiner Hinweis: die Wikipedia-Seite über den KAC ist Schrott!

2019-13 Die am See

Seit langem auf der Gästeliste stand Roland Sint, Geschäftsführer der Wörthersee Tourismus Gesellschaft. Wir sprachen mit ihm über …

  • den Wandel im Tourismus – von Gästen ohne Auto über AirBnb bis hin zur Allmacht von booking.com,
  • die veränderte Rolle einer touristischen Regionsorganisation,
  • Neues am See und Herausforderungen wie sie durch Infrastrukturprojekte wie die Seilbahn auf den Pyramidenkogel entstehen,
  • wie GTI, Yoga und gutes Essen zusammenpassen,
  • For Forest (auch geht es nicht ohne das Kunst-Mega-Projekt),
  • wie kalte Betten dem See die Zukunft rauben oder
  • wann man rund um den Wörthersee mountainbiken darf.

Als Bonus erfährt ihr mehr über seine magischen Lieblingsorte, -restaurants und -bars rund um den Wörthersee. Ihr werdet überrascht sein.

Wir zischen übrigens im großartigen Strandrestaurant Portofino im Hotel Europa in Velden.

2019-11 Die mit Farmville am iPad Pro

Technik:

Daniel ersetzt gebrochenes MacBook Display (Reparatur kostet 800 Euro iPad Pro) mit 1200 Euro iPad-Pro

Nächste Woche: WWDC startet und meine Erwartungen sind gering

  • iOS 13 bringt Dark Mode
  • MacOS 10.15: iOS-Apps kommen am Mac an

Apple stellt neuen iPod vor. So what? Braucht jemand noch iPods?

Cool dagegen: Excel am iPhone kann eine Tabelle fotografieren und die dann als Zellen importieren. http://bit.ly/2QvTeBU

GCHQ will mehr Überwachung und fordert Apple, Facebook, Google & Co. zum Brechen der Messenger-Verschlüsselung auf. Bei allen Chats und Gesprächen sollen Geheimdienste als CC (“Ghosts”) dabei sein dürfen. http://bit.ly/2QyElPr

Mehr Überwachung: Strache ist schon alarmiert.

Politik:

Übergangskanzlerin: Brigitte Bierlein, Chefin vom Verfassungsgerichtshof.

Der Kanzler ist nicht im Nationalrat, hat auf eine Gage verzichtet, das ihm gar nicht zusteht. Auf was verzichten wir?

Die Opferrolle (die Mimimis) der NVP:

  • Die böse SPÖ will mit der etwas weniger bösen FPÖ koalieren
  • Was wäre, wenn sich der Nationalrat nicht auflöst und es im September keine Neuwahlen gibt? Hm … Kurz wäre Nicht-Kanzler und das sehr lange. Daran hat er nicht gedacht. SPÖ und FPÖ könnten im Spiel der freien Kräfte vieles entscheiden. Möglich, wenngleich auch nicht sehr wahrscheinlich.
  • die böse Parteienförderung ist viel zu hoch, wurde aber gerade erst vor drei Monaten erhöht

Die FPÖ in der Opferrolle ist auch da: Kickl vermutet bei Ibiza-Video „Spuren zur ÖVP“

Frage: Dürfen Politiker ORF-Videos fladern und auf YouTube reposten?

Rezo: CDU rüttelt an der Meinungsfreiheit http://bit.ly/2Ww9jx6

Ibiza: Strafanzeigen gegen Süddeutsche und Spiegel http://bit.ly/2Wvj3HH

Wissenschaft

Jamie Metzl (Buch: „Hacking Darwin“) im Podcast von Joe Rogan: https://apple.co/2WpA3iP

Dunkle Materie könnte womöglich nur ein Rechenfehler bei der Gravitation sein

Drink des Tages: Red Bull Sugarfree und Buttermilch sowie Union Pivo. Na seawas!

2019-10 Die aus Ibiza

Technik:

Die Stimme aus der künstlichen Intelligenz: Ist der Fake Joe Rogan echt?

Bose Frames: Wearables sind im Kommen. Neu ist eine Kombination aus Sonnenbrille und Kopfhörer. Frage ist, wie gut die Audioqualität ist.

Kleiner, voll netter Thermodrucker feiert seine Wiederauferstehung – allerdings gibt es ihn kaum mehr wo zu haben.

Politik:

Die Party von Ibiza und ihr Nachbeben. Freitag, 18 Uhr in Österreich. Süddeutsche Zeitung und Spiegel haben eine Geschichte …

Wir haben eine Zusammenfassung und beleuchten: Was zeichnet das für ein Bild von Strache & Co.? Wer steckt dahinter? Warum wäre deshalb eine öffentlich-rechtliche Co-Finanzierung von Zeitungen anzudenken? Weshalb sind auch bei Kurz II die Chancen auf mehr Demokratie gering? Darf man Strache & Co. als „Fladerer“ bezeichnen?

Getränk des Abends: Nix wirklich

Learning: Daniels Terminkalender erlaubt nur noch Remote Podcasts. Die sind aber von der Qualität her nicht so übel.

2019-09 Die mit Peter Kaiser

Der Landeshauptmann von Kärnten kam tatsächlich. Wir haben ihn gelöchert, ihm Privates abgerungen und Grundsätzliches gefragt.

  • KAC oder Liverpool? Eine überraschende Entscheidung ?
  • Seine Erinnerung an den 4. März 2013
  • Zieht es ihn nach Wien? Will er SPÖ-Chef werden?
  • Die Grenzkontrollen am Loibl, Gummibären und Andreas Gabalier …
  • Außerdem: Maschinensteuer, Steuern für Amazon & Co. sowie der Koralmtunnel und vieles mehr.

Bier des Abends: Keines, es war schon aus. Der Spritzwein im Pazzo war auch ganz gut.

Video zur Show: folgt