2020-05 Die mit den wirtschaftlichen Folgen

Daniel & Georg philosophieren während wilder Corona-Parties (natürlich mit dem nötigen Abstand über Skype) immer wieder über die Veränderungen, welche durch die aktuelle Krise ausgelöst werden könnten.

Da sie endlich einmal fundierte Antworten haben wollten, haben sie sich einen hochkarätigen Gast eingeladen:

Martin Wagner ist seit Herbst 2019 Professor am Institut für Volkswirtschaft der Alpen Adria Universität Klagenfurt und unterrichtet auch an der Universität in Ljubljana. Zuvor war er Professor an der Universität Dortmund. 2017/2018 war er Chef-Volkswirt an der Bank of Slovenia, deren Gouverneur er nach wie vor berät. Daneben ist er auch noch beim IHS Kärnten engagiert.

Professor Wagner spricht über die aktuellen Hilfspakere, deren Wirkungen und welche Narben die Krise hinterlassen könnte. Er erklärt, warum Angst vor Inflation unnötig ist und wir unsere Staatsschulden eigentlich nie zurückzahlen müssen.

Reinhören! Unbedingt!
Wenn’s euch gefällt, danken wir schon jetzt fürs Teilen
!

2020-04 Zischcast – die aus Tirol

Zu Gast von Daniel und Georg ist diesmal Heidi Berndt. Die HR-Managerin ist in einem großen Tiroler Tourismusbetrieb tätig und schildert aus ihrem Quartier in Jochberg eindrücklich, wie es im Auge des Corona-Orkans zuging.

Hier noch ein paar Links von Daniel:

Stay safe, stay healthy!

2020-03 Die mit dem Virus (no na)

Gut, auch wir kommen am Corona Virus CoVid-19 nicht vorbei. Hört, was wir zu sagen haben, aber vertraut noch mehr den echten Experten.

  • Christian Drosten vom NDR bei YouTube
  • Michael Osterholm bei Joe Rogan auf YouTube
  • Sam Harris hat Nicholas Christaki zu Gast: YouTube

Das Video von Vox über den Ausbruch in China und die unsäglichen Zustände in Chinas WetMarkets:

Dann noch die CoVid19 Datenbank der John Hopkins University mit den gesammelten globalen Fällen.

Und schlussendlich ein Tipp, wie man Desinfektionsmittel einfach selbst herstellt.

Das Bier dazu … schwer zu erraten.

Eure ToDos: Geht uns und euren Mithörern Tipps für Netflix & Co. – hier in den Kommentaren auf zischcast.com ⬇️ und unserer Facebook-Seite fb.me/zischcast.

Wir wünschen euch nur eins: Stay safe & healthy! Cheers!

2020-02 Zischcast: Die mit dem A4 Blattl

Der erste Gast in Season 2: Josef Preishuber-Pflügl, CTO von CISC Semiconductor in Klagenfurt

Der aus Oberösterreich stammende Techniker erzählt über Standardisierung und wie sie funktioniert. Außerdem geht es um Funktechniken, die erst in ein paar Jahren in iPhone & Co. drinnen sein werden.

Wir diskutieren außerdem über:

  • E-Autos und die Frage, ob man sich für Netflix und Wurschtsemmel schämen muss?
  • das Sternen-Internet Starlink von Elon Musik
  • Standards für das Internet der Dinge
  • den Bundes- und Landes-Shorty

Zum Abschluss gibt es obendrein noch einen TV-Tipp für Freitag, 17. Jänner. Um 20:15 Uhr zeigt der ORF die Stadtkomödie „Harri Pinter, Drecksau“.
Wer den Film noch nicht kennt: UNBEDINGT ANSEHEN.

2019-17 Die mit dem Dampfkesselwesen-Verantwortlichen

Seit 9. Mai 2019 ist Sebastian Schuschnig Kärntner Landesrat für Wirtschaft und Industrie, Gewerberecht, Tourismus, Öffentlicher Verkehr und Mobilität, Logistik und … Dampfkesselwesen.

Wir reden mit ihm über seine Verortung als konservativer Politiker mit progressivem und liberalem Einschlag. Es geht um Moral in der Politik ebenso wie um Transparenz und warum sich Politiker schwer tun mit Regeln für sich selbst.

Der Studienkollege von Sebastian Kurz verrät, wie wohl sich die Volkspartei in der Koalition mit der SPÖ fühlt und welche Ziele er für die ÖVP bei der nächsten Landtagswahl (2023) sieht. Außerdem geht es um Tourismusregionen und warum die ÖVP in Kärnten eine Widmungsabgabe ablehnte.

Daniel geht mit dem bekennenden VSV-Fan auf den Großglockern und Georg die Wände hoch, weil sich die nächste Wasserstoff-Tanke in Graz befindet. Schlussendlich trifft man sich doch wieder beim öffentlichen Verkehr in Kärnten – er ist aktuell „unter jeder Kritik“, aber das soll sich schon sehr bald ändern.

So in etwa werden fast drei Stunden Polittalk. Enjoy!

Der Zischstoff des Abends kommt aus dem Wimitz-Graben und aus Kötschach.

2019-16 Die mit dem Programmierschweinchen

Zu Gast: Bruno Hautzenberger, CTO von xamoom

Ja, diese Episode ist voller Nerd-Talk. Aber sie wird von Minute zu Minute besser – ehe der Tiefpunkt zum Höhepunkt und gleichzeitig zum Schlusspunkt wird.

Wir reden über Brunos Karriere mit allen aktuellen Höhen und Tiefen, die Cloud und künstliche Intelligenz (PowerPoint), das Kochen, die Fotografie, Bouldern, Gaming, Verschwörungstheorien rund um Siri und Google sowie Elizabeth T. Spiras Alltagsgeschichten.

Das Bier zur Episode kommt aus Murau.
Und zum Ende hin gibt es etwas zu gewinnen.

Links: Bruno on Instagram, ein YouTube-Video und eine YouTube-Suche

2019-15 Die mit den Gadgets

Wir haben endlich in das richtige Podcast-Gear investiert. Warum? Weil wir künftig öfters und mit gleichbleibend guter Qualität neue Episoden produzieren möchten.

Wir reden über diese Gadgets:

  • Rodecaster Pro (Link)
  • PodMics (Link)
  • Sony Alpha 7 R IV (Link)
  • Nikon Z6 Kit (Link)
  • Elgato CamLink 4K (Link)

Außerdem in dieser Episode: Boris Johnson, das Hirn von Elon Musk, ein Bäcker in Niederösterreich und grantige Mitarbeiter bei einem Elektrohändler vor Ort.

Das Bier kommt wieder einmal aus Murau.

2019-14 Die mit dem Rekordmeister

Zu Gast: Hannes Biedermann, Kommunikations- und Zahlenchef beim EC KAC.

Wir reden über seine VSV-Connection, die nächste Saison, eine neue Eishalle in Klagenfurt, den Erfolg per se, das Budget eines Eishockeyklubs, ein mögliches WinterClassic 2019/20, Social Media vs. Big Media und die Zukunft von Livestreams in der EBEL.

Es gibt jede Menge Insights vom Eis – zwei hörenswerte Stunden zischcast, vor allem für KAC-Fans.

Ein kleiner Hinweis: die Wikipedia-Seite über den KAC ist Schrott!

2019-13 Die am See

Seit langem auf der Gästeliste stand Roland Sint, Geschäftsführer der Wörthersee Tourismus Gesellschaft. Wir sprachen mit ihm über …

  • den Wandel im Tourismus – von Gästen ohne Auto über AirBnb bis hin zur Allmacht von booking.com,
  • die veränderte Rolle einer touristischen Regionsorganisation,
  • Neues am See und Herausforderungen wie sie durch Infrastrukturprojekte wie die Seilbahn auf den Pyramidenkogel entstehen,
  • wie GTI, Yoga und gutes Essen zusammenpassen,
  • For Forest (auch geht es nicht ohne das Kunst-Mega-Projekt),
  • wie kalte Betten dem See die Zukunft rauben oder
  • wann man rund um den Wörthersee mountainbiken darf.

Als Bonus erfährt ihr mehr über seine magischen Lieblingsorte, -restaurants und -bars rund um den Wörthersee. Ihr werdet überrascht sein.

Wir zischen übrigens im großartigen Strandrestaurant Portofino im Hotel Europa in Velden.