2020-10 Die mit dem Kaufhaus

Zu Gast heute: Max Kossatz und Gerald Bäck.

Die Themen:

  • Kaufhaus Österreich
  • Corona
  • Homschooling
  • Lieferkettengesetz
  • Recht auf Reparatur
  • Macs in der AWS-Cloud, Wifi 6 bekommt neue Frequenzen und
  • ein Buchtipp Delivering Happiness von Tony Hsieh, der leider am Wochenende verstorben ist.

2020-09 Die mit dem Nerd vom CERN

Special Guest: Mario Lassnig vom Europäischen Kernforschungszentrum CERN (Visitenkarte | E-Mail | Twitter)

Hier die Themen mit dem Zeitcode:

0:01:30 Was ist das CERN?
0:02:40 Marios Tätigkeit am CERN
0:04:40 Das CERN Open Data Programm
0:07:00 Read Out Componente, zwei Petabyte pro Sekunde und wie die Daten weiterverarbeitet werden
0:11:45 Von der Theorie über die Simulation zu den realen Messdaten
0:14:00 Track Reconstruction – welche Hits gehören zu einem Zerfallsprodukt
0:17:00 Drei Exabyte pro Jahr und der nächste Schritt 2026
0:19:00 Tensorflow Processing Unit um on the fly Simluationsdaten zu generieren
0:19:54 KI vs Hard simulierte Daten
0:20:14 Aktueller Umbau des LHC
0:23:00 Standardmodell der Teilchenphysik und Grand Unified Theory
0:26:30 Atlas, CMS und der Physiker Ethos
0:30:00 Österreichs möglicher Ausstieg aus dem CERN Programm 2009
0:31:00 CERNs Einfluss auf die Welt
0:33:00 Das Wissen der Menschheit erweitern und „Nebenprodukte“ wie das World Wide Web
0:42:00 Forschungsbereiche KI und Anwendung auf die Analyse, das CERN openlab
0:44:22 Die Angst vor einer KI Singularität
0:45:30 Unsupervised Entscheidungen in lebenskritischen Systemen
0:46:19 Quantifizierung von Moral und Ethik
0:48:00 Das Universum folgt einem ziemlich rigiden Prozess, dieser Prozess bis jetzt unbekannten Mechanismen zugrunde liegt
0:49:40 Determinismus: Haben wir einen freien Willen?
0:59:30 Das Leben am Cern und die Gesprächen beim Feierabendbier
1:01:00 Corna in Frankreich und der Schweiz
1:05:00 Direkte Demokratie in der Schweiz
1:10:00 Corona-Müdigkeit, Apero in Frankreich und wie gute Internet-Infrastruktur hilft
1:13:00 Videokonferenz, Berufsalltag seit 15 Jahren
1:17:00 PS3 Cell-Prozessor, x86 und ARM als mögliche Zukunft
1:19:00 Große Chance für österreichische Doktoranden am CERN

Die Getränke diesmal: Kaffee, Tee, Gin Tonic (ohne Gin).

2020-08-Die, die wiederholt wurde

0:00:00 US Wahlen
0:20:45 Terror in Wien
0:44:30 Modern Monetary Theory (Standard-Interview, Economy Explained, NÖ Projekt)
0:56:00 Staatliche finanzierte Vollbeschäftigung vs. Bedingungsloses Grundeinkommen
1:04:00 Der ORF nimmt mittlerweile wirklich alles
1:07:00 Lockdown Take 2
1:13:40 Große Hoffnung Impfstoff (zeit.de)
1:22:00 Werbung Deutsche Bundesregierung (Spot 1, Spot 2)
1:25:00 Wie Bars und Alkohol zu Innovationskathalysatoren wurden (NPR, The Indicator)
1:29:00 Europas beste Schokolade: Zartpraline.at
1:31:00 Aliens Fermi Paradoxon (Wikipedia, Der Standard)
1:39:00 Apple Silicon (M1 Review)
1:56:23 Georg ist sich sicher: VR und AR werden sich nie durchsetzen
1:57:00 Netzwerk Downgrade
2:00:00 TV Tipps: Am 18.12. kommt eine neue Episode von The Grand Tour und The Crown auf Netflix ist wieder sehr gut.
2:01:30 Hygiene im Facebook-Stream
2:08:00 ATX vs Eurostoxx 50
2:19:00 Super Spreader Monday – Shopping – Gutsyheronmobil

Die Getränke des Abends: Gin Tonic (Georg) und Villacher Bier (Daniel). Cheers!

2020-07 Die mit dem Kübel

Georg wird reichlich beschenkt, Daniel bringt einen Kübel mit. Wozu das?

Covid-Zahlen steigen rasant

In Österreich und anderswo
Kärnten: Insel der See-Liegen (Reisewarnungen als Standortmarketing)
Eishockey-Saison hängt am seidenen Faden und es wird bald nach der US-Wahl wieder eine KAC-Episode beben.

US Election

50+ Millionen (+600%) haben bereits gewählt – nichts hat mehr viel Einfluss, denn es gibt auch deutlich weniger Unentschiedene diesmal.
Gesittetes zweites Duell, das Trump aber ganz klar für sich hätte entscheiden müssen.
Biden behält Vorsprung, keine Schwankungen wie 2016, alles seit langem stabil.
Wann werden wir das Ergebnis wissen?
Der wahrscheinlichste Ausgang: Erdrutschsieg für die Demokraten, Trump tritt zurück, Pence wird zwischendurch Präsident und gewährt Trump eine umfassende Amnestie (wie schon sie zuvor auch schon Gerald Ford dem abgedankten Richard Nixon gewährt hatte).

Weiters:

  • Adobe MAX hatte ein paar interessante Neuigkeiten
  • xamoom streicht Büro
  • Daniel kämpft mit mit dem ersten Speicherkarten-Slot an der Sony Cam.
  • Podcast-Eidosden von Zeit „Alles Gesagt“ mit Juli Zeh und Rezo

Die Getränke des Abends:
ein Zweigelt aus dem Burgenland für Georg und Stiegl für Daniel.

2020-06 Die, wo schon lange her war

Viel Zeit ist vergangen, seit Daniel und Georg zuletzt eine Episode produziert haben. Damals war der Lockdown noch voll im Gange.

Als satteln wir die Pferde! Am 10. Oktober waren die Themen:

  • Der erste KAC-Derbysieg der Saison,
  • der Status Quo bei Corona,
  • neue Kameras, Konsolen & andere Gadgets,
  • Air Traffic Control und Microsofts Flugsimulator,
  • Daniels Nomaden-Pläne,
  • die Nobelpreise und außergewöhnliche Sportler,
  • Aliens in der New York Times,
  • Die Wien-Wahl, die uns eigentlich egal ist und
  • natürlich die US-Wahl 2020.

Das Bier zur Episode kommt – passend zum Kärntner Landesfeiertag – aus Slowenien: Laško Pivo. Na zdravje!

2020-05 Die mit den wirtschaftlichen Folgen

Daniel & Georg philosophieren während wilder Corona-Parties (natürlich mit dem nötigen Abstand über Skype) immer wieder über die Veränderungen, welche durch die aktuelle Krise ausgelöst werden könnten.

Da sie endlich einmal fundierte Antworten haben wollten, haben sie sich einen hochkarätigen Gast eingeladen:

Martin Wagner ist seit Herbst 2019 Professor am Institut für Volkswirtschaft der Alpen Adria Universität Klagenfurt und unterrichtet auch an der Universität in Ljubljana. Zuvor war er Professor an der Universität Dortmund. 2017/2018 war er Chef-Volkswirt an der Bank of Slovenia, deren Gouverneur er nach wie vor berät. Daneben ist er auch noch beim IHS Kärnten engagiert.

Professor Wagner spricht über die aktuellen Hilfspakere, deren Wirkungen und welche Narben die Krise hinterlassen könnte. Er erklärt, warum Angst vor Inflation unnötig ist und wir unsere Staatsschulden eigentlich nie zurückzahlen müssen.

Reinhören! Unbedingt!
Wenn’s euch gefällt, danken wir schon jetzt fürs Teilen
!

2020-04 Zischcast – die aus Tirol

Zu Gast von Daniel und Georg ist diesmal Heidi Berndt. Die HR-Managerin ist in einem großen Tiroler Tourismusbetrieb tätig und schildert aus ihrem Quartier in Jochberg eindrücklich, wie es im Auge des Corona-Orkans zuging.

Hier noch ein paar Links von Daniel:

Stay safe, stay healthy!

2020-03 Die mit dem Virus (no na)

Gut, auch wir kommen am Corona Virus CoVid-19 nicht vorbei. Hört, was wir zu sagen haben, aber vertraut noch mehr den echten Experten.

  • Christian Drosten vom NDR bei YouTube
  • Michael Osterholm bei Joe Rogan auf YouTube
  • Sam Harris hat Nicholas Christaki zu Gast: YouTube

Das Video von Vox über den Ausbruch in China und die unsäglichen Zustände in Chinas WetMarkets:

Dann noch die CoVid19 Datenbank der John Hopkins University mit den gesammelten globalen Fällen.

Und schlussendlich ein Tipp, wie man Desinfektionsmittel einfach selbst herstellt.

Das Bier dazu … schwer zu erraten.

Eure ToDos: Geht uns und euren Mithörern Tipps für Netflix & Co. – hier in den Kommentaren auf zischcast.com ⬇️ und unserer Facebook-Seite fb.me/zischcast.

Wir wünschen euch nur eins: Stay safe & healthy! Cheers!

2020-02 Zischcast: Die mit dem A4 Blattl

Der erste Gast in Season 2: Josef Preishuber-Pflügl, CTO von CISC Semiconductor in Klagenfurt

Der aus Oberösterreich stammende Techniker erzählt über Standardisierung und wie sie funktioniert. Außerdem geht es um Funktechniken, die erst in ein paar Jahren in iPhone & Co. drinnen sein werden.

Wir diskutieren außerdem über:

  • E-Autos und die Frage, ob man sich für Netflix und Wurschtsemmel schämen muss?
  • das Sternen-Internet Starlink von Elon Musik
  • Standards für das Internet der Dinge
  • den Bundes- und Landes-Shorty

Zum Abschluss gibt es obendrein noch einen TV-Tipp für Freitag, 17. Jänner. Um 20:15 Uhr zeigt der ORF die Stadtkomödie „Harri Pinter, Drecksau“.
Wer den Film noch nicht kennt: UNBEDINGT ANSEHEN.

2019-17 Die mit dem Dampfkesselwesen-Verantwortlichen

Seit 9. Mai 2019 ist Sebastian Schuschnig Kärntner Landesrat für Wirtschaft und Industrie, Gewerberecht, Tourismus, Öffentlicher Verkehr und Mobilität, Logistik und … Dampfkesselwesen.

Wir reden mit ihm über seine Verortung als konservativer Politiker mit progressivem und liberalem Einschlag. Es geht um Moral in der Politik ebenso wie um Transparenz und warum sich Politiker schwer tun mit Regeln für sich selbst.

Der Studienkollege von Sebastian Kurz verrät, wie wohl sich die Volkspartei in der Koalition mit der SPÖ fühlt und welche Ziele er für die ÖVP bei der nächsten Landtagswahl (2023) sieht. Außerdem geht es um Tourismusregionen und warum die ÖVP in Kärnten eine Widmungsabgabe ablehnte.

Daniel geht mit dem bekennenden VSV-Fan auf den Großglockern und Georg die Wände hoch, weil sich die nächste Wasserstoff-Tanke in Graz befindet. Schlussendlich trifft man sich doch wieder beim öffentlichen Verkehr in Kärnten – er ist aktuell „unter jeder Kritik“, aber das soll sich schon sehr bald ändern.

So in etwa werden fast drei Stunden Polittalk. Enjoy!

Der Zischstoff des Abends kommt aus dem Wimitz-Graben und aus Kötschach.