Bei uns zu Gast ist diesmal Andreas Nakopoj, Geschäftsführer des EC Grand Immo VSV.

Der Villacher erzählt über seine sportliche Karriere, seine Leidenschaft für Eishockey und seine persönlichen Erfahungen mit der Rivalität zwischen Klagenfurt und Villach. Man hört auch ein klein wenig Bewunderung für den Erzrivalen in Klagenfurt durch und ist erstaunt über so manches offene Wort zur Nachwuchs und der Vereinsrettung vor Jahren.

Freilich bleibt auch die Zukunft des Sports und der Liga sowie die Zeit nach Corona nicht ausgesparrt. Ein großer Teil dreht sich ferner über die Nachwuscharbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.